Wir freuen uns, dass sich im letzten Schulhalbjahr wieder 14 Mädchen und Jungen aus den 2. Klassen während ihrer Freizeit zu Juniorhelfern ausbilden ließen. Seit dieser Woche unterstützen diese Schülerinnen und Schüler die bereits erfahrenen Juniorhelfer bei ihrem Dienst und versorgen verletzte Kinder. Wir danken euch ganz herzlich dafür, dass ihr zuverlässig während der Pausen euren Dienst tut, anderen in einer Notsituation helfen wollt und dass ihr dazu bereit seid, Verantwortung zu übernehmen. Damit leistet ihr einen sehr wichtigen Beitrag für unsere Schulgemeinschaft.

26.02.18 Susanne Becker, Lehrerin