Rund 500 Schüler laufen für einen guten Zweck.

Knapp 1418 km, also ungefähr die Strecke von Erlangen bis Sizilien, haben die Schüler der Adalbert-Stifter-Grundschule in Erlangen beim diesjährigen Spendenlauf am 13.07.2018 insgesamt zurückgelegt. Auch wenn der erste Termin leider buchstäblich ins Wasser gefallen ist, waren am Ersatztermin alle von der 1. bis zur 4.Klasse von Anfang an mit Begeisterung dabei. Damit übertrafen sie die Erwartungen der Schulleitung und auch aller Lehrer. Gelaufen sind die Kinder auf einer 400m langen Strecke durch den Meilwald. Die Kinder, die es bereits ins Ziel geschafft hatten, feuerten tatkräftig ihre Klassenkameraden von der Handtuchwiese aus an.

So erliefen die Kinder rund 13 000€ an Spenden. Zweck des Spendenlaufs war die Unterstützung unserer 2 Patenkinder in Indien. Mithilfe dieses erfreulich hohen Betrags wird es nun möglich sein, den 2 Patenkindern aus den Waisenhäusern Hemalata die Schul- und Ausbildungsgebühr zu finanzieren.

Die Spenden kommen hauptsächlich von den Familienmitgliedern der Schüler. Zudem unterstützte die Sparkasse Buckenhof den Sponsorenlauf finanziell.

Um die Kinder für ihren Einsatz und ihre starke Leistung zu belohnen, fand am Ende des Schuljahres eine Siegerehrung in der Schule statt.

Abschließend möchte sich die Schule bei allen Sponsoren ganz herzlich bedanken!