Autorenlesung

Für die vierten Klassen begann eine Zeitreise vom Jahr 2018 in die Vergangenheit, genauer in die Nachkriegszeit um 1945. Auf den Spuren der Vergangenheit wurden die Kinder von der Autorin Anke Bär begleitet. Sie stellte ihr Buch „Kirschendiebe oder als der Krieg vorbei war“ vor, in dem sie von der Kindheit ihrer Mutter berichtet, aber auch Geschichten von Zeitzeugen der damaligen Zeit eindrucksvoll schildert. Vorab informierten sich die Schüler und Schülerinnen bei ihren Großeltern, um schon einmal einen Eindruck vom Aufwachsen in der Zeit, den Spielsachen und Spielmöglichkeiten zu erhalten, aber auch die Gegebenheiten kennenzulernen. Weiterlesen