Schulpsychologin

Informationen zur Schulpsychologischen Beratung für die Homepage der Schule

 

Liebe Eltern, liebe Lehrerinnen und Lehrer,

mein Name ist Elena Vittinghoff.

Ich bin als Staatliche Schulpsychologin für Ihre Schule zuständig. Die Beratung bei mir ist kostenfrei und absolut vertraulich.

Meine Tätigkeiten umfassen folgende Bereiche:

  1. Beratung von Schülern, Eltern und Lehrern bei Lern- und Leistungsstörungen oder Verhaltensauffälligkeiten, wie z. B. Schwierigkeiten im Sozialverhalten, Aggressionen, Ängste, Essstörungen oder Mobbing.
  2. Erstellung von Gutachten und Stellungnahmen bei z. B. Legasthenie, Dyskalkulie, vorzeitiger Einschulung oder anderen Fragestellungen.
  3. Angebot von Informationsabenden und Gesprächsrunden für Eltern.  
  4. Beratung von Schulen und Lehrern.
  5. Zusammenarbeit mit außerschulischen Beratungseinrichtungen, Ärzten, Therapeuten etc.
  6. Coaching für Lehrerinnen und Lehrer zu berufsbezogenen Themen.

Ich bin für Sie erreichbar unter der Telefonnummer 09131/533 635 23 oder unter der Email-Adresse schulpsychologin@asgs-er.de.

Gerne können Sie mit mir einen Gesprächstermin vereinbaren.

Meine Telefonsprechstunde ist im Schuljahr 2021/22 montags von 8.00 – 8.45 Uhr.

Wenn Sie zu dieser Zeit nicht können, können Sie gerne eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen. Ich rufe dann baldmöglichst zurück.


Mit freundlichen Grüßen

Elena Vittinghoff

Staatliche Schulpsychologin

       Vittinghoff

 

Hier finden Sie das Anmeldeformular für eine Beratung.

Hier finden Sie das Formular zur Entbindung von der Schweigepflicht.

Hier finden Sie das Informationsblatt zum Thema Legasthenie.

 

 

Beratung und Unterstützung in Zeiten der Corona Pandemie

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen!

Sollten Sie- solltest du in dieser schwierigen Zeit der Coronapandemie Beratung und/ oder Unterstützung benötigen, einfach hier klicken. Sie werden weitergeleitet auf das Informationsportal des Bayerischen Kultusminsteriums mit Informationen zu Beratungsmöglichkeiten.

Ein weiteres Unterstützungangebot liefert die Homepage "Corona und Du".

Top